Cubietruck picture with Tux

Cubietruck Kernels nun auf eigener Seite

Veröffentlicht am

Die große Nachfrage nach meinen stabilen und getesteten Kernels für den Cubietruck hat mich nun bewogen, für meine Kernels einen eigene statische Seite einzurichten. Hier werde ich in Zukunft alle Kernel-Images zur Verfügung stellen: Cubietruck Kernelseite Veröffentlicht am 2.Juni 2015 von Robert Sperling, aktualisiert am 14.August 2018 um 22:36Ähnliche Beiträge:Outdoor Kameras – empfehlenswert oder teurer Schrott?OwnCloud: […]

Read More

VirtualBox VDI-Images direkt mounten

Veröffentlicht am

Kürzlich wollte ich „mal eben schnell“ ein Root-Dateisystem aus einem VirtualBox-Image auf die lokale Festplatte kopieren um es von dort nativ zu starten. Mit den aktuellen Versionen von VirtualBox und dynamisch angelegten Image-Dateien klappt das Mounten via Loopback-Device und angegebenem Offset nicht mehr. Dennoch gibt dank QEMU es einen einfachen Weg, die Datenträgerabbilder schnell und […]

Read More

Dokumentenarchiv für die OwnCloud

Veröffentlicht am

Ich suche schon seit einer Weile nach einer eleganten Möglichkeit eingescannte Dokumente auf einfache Weise zu archivieren und schnell wiederzufinden. Meine Suche führte mich dabei über diverse Document Management Systeme über Asset Management Systeme und große Content Management Systeme, aber keines der Systeme erfüllte meine eigentlich geringen Anforderungen an eine Dokumentenverwaltung in vollem Maße: Veröffentlicht […]

Read More

OwnCloud: File-Cache Inkonsistenzen beheben

Veröffentlicht am

Aus Gründen der Performance und einfachen Handhabbarkeit kann es durchaus sinnvoll sein, das OwnCloud-Datenverzeichnis via Samba freizugeben oder auf anderen Wegen darauf zuzugreifen. Während das Hinzufügen und Ändern von Dateien in der Regel unproblematisch ist, kann es beim Löschen von Dateien zu Inkonsistenzen zwischen dem in der Datenbank angelegten Filesystemcache und dem Dateisystem kommen. Dies […]

Read More

Filesystem-Tuning: ext4

Das ext4-Dateisystem bietet eine hohe Datensicherheit und zudem eine ansprechende Performance mit den Standardeinstellungen – zumindest auf Desktopsystemen. Möchte man ext4 z.B. auf einem Raspberry-Pi ensetzen, ist es sinnvoll die Standardeinstellungen anzupassen. Hier sind ein paar Tipps, die je nach Einsatzzweck die Performance oder Kapazität des Dateisystems deutlich steigern können: Wird die Partition als Datenpartition […]

Read More